Blog

SGSK Blog

Junioren: Pokalspiel SGM Schwaigern – SGM Fürfeld/Bonfeld/Obergimpern 6:0 (1:0)

Mittwoch, 15.09.2021

Im ersten Pflichtspiel nach fast 11 Monate Zwangspause war es auch für die U19 der SGM Schwaigern/Oberes Leintal soweit. Im Pokalspiel traf man auf die SGM Fürfeld/Bonfeld/Obergimpern. In der ersten Halbzeit hatte man sichtlich Probleme sich Chancen herauszuspielen, da man über weite Strecken viel zu kompliziert spielte. Langsames verlagern, schlechtes Passspiel und zum Teil eine katastrophale Ballannahme machte es dem Gegner sehr leicht das Ergebnis bis zur Halbzeit offen zu halten. Halbzeitstand war nach enttäuschenden 45 Minuten 1:0für unsere Farben, nachdem man einen Ballgewinn im gegnerischen Drittel sauber ausspielen konnte. In der Halbzeitpause konnten dann einige Dingen angesprochen werden und das Spiel wurde sichtlich besser, da man sich auf die einfachen Dinge konzentrierte und Ball und Gegner liegen ließ. In regelmäßigen Abständen konnten weitere fünf Tore zum 6:0 Endstand erzielt werden. Fazit: Am Samstag beim ersten Ligaspiel (Heimspiel um 16:15 in Schwaigern) muss eine Leistungssteigerung her, um die ersten drei Punkte zu holen. Auch wenn der Gegner im kompletten Spiel nur einmal gefährlich vor unser Tor kam, muss die Konterabsicherung besser werden und das Spiel nach vorne, muss über 90 Minuten so gestaltet werden wie zu großen Teilen in der zweiten Halbzeit. Torschützen: je 1x Ben-David Pieldner, Luca Groß, Lukas Valeski, Niklas Armbruster, Ben Brasch und Daniel Dercole