Blog

SGSK Blog

Veränderungen bei der SGSK in der Landesliga

Nachdem die SGSK in der Landesliga auf dem 14. Tabellenplatz überwintert hat und nun auf die Vorbereitung zur Rückrunde blickt, hat es geringfügige Veränderungen im Kader gegeben. Zum einen wechselt Selami Zeren auf eigenen Wunsch zum SC Böckingen, zum anderen wechselt der erst im Sommer zur SG gestoßene Torhüter Nico Romig zum FC Zuzenhausen.

Wir wünschen beiden Spielern alles Gute im neuen Club!

Dem entgegen stehen eineinhalb Neuzugänge: Der halbe Neuzugang ist ein alter Bekannter, welcher eigentlich im Notfall noch zur Verfügung stand. Es ist unser Meisterkeeper Simon Horn. Simon hat sich auf Wunsch der SGSK bereit erklärt wieder richtig einzusteigen nachdem er Ende der Vorrunde schon öfter dem Training beiwohnte.

Außerdem konnte die SGSK Marek Heichele vom FV Wüstenrot für sich gewinnen. Marek war in Wüstenrot Kapitän der Bezirksliga Mannschaft und will nach vier Jahren in Wüstenrot den Schritt in die Landesliga machen. Er ist 23 Jahre alt, Linksfuß und auf der linken Seite, aber auch zentral einsetzbar.

Wir freuen uns auf die anderthalb Neuzugänge und heißen herzlich Willkommen bei der SGSK!

Dazu kann die SGSK in der Rückrunde wieder auf den zuletzt privat verhinderten Abwehrchef Emiliano Campo und den verletzten Stürmer Martin Wieczorek zurückgreifen.