Blog

SGSK Blog

Später Auswärtserfolg in Ilsfeld

SC Ilsfeld – SG Stetten Kleingartach 0:1 (0:0)

Am vergangenen Sonntag reiste die SGSK nach Ilsfeld zum SCI, der bis dahin zweitbesten Rückrundenmannschaft der Bezirksliga Unterland!

Über weite Strecken des Spiels sah man viele Zweikämpfe im Mittelfeld, Chancen waren eher Mangelware, da die Hausherren die Wege gekonnt eng machten und das Spiel der SGSK auf holprigen Untergrund kaum zur Entfaltung kommen konnte. In der 11. Spielminute kam die SGSK zu einer der seltenen Chancen, als Maurizio Hönnige Dennis Weber in den Strafraum schickte und dieser vom Ilsfelder Keeper Nico Pfeiffer nur durch ein Foul zu stoppen war. Beim darauffolgenden Strafstoß scheiterte Marcel Oechsner an selbigen, sodass die SGSK innerhalb einer Woche schon 2 Elfmeter vergab (Letzte Woche scheiterte Hönnige gegen den FCU). Das machte die Sache umso schwerer für die SGSK die aus dem Spiel heraus sehr selten Chancen kreieren konnte. Somit ging es mit 0:0 in die Halbzeitpause. Nach der Pause bot sich ein ähnliches Bild, die SGSK mit mehr Spielanteilen, gefährlich wurde es aber lediglich nach Standards oder Flanken, jedoch merkte man auch dass den Gastgebern vor allem in der Schlussphase etwas die Luft ausging. Somit dauerte es bis 88. Spielminute ehe ein Freistoß von Thomas Lunzer von einem Isfelder Verteidiger ins Tor zum 0:1 Siegtreffer abgefälscht wurde. Ein später und glücklicher Auswärtssieg der SGSK in Ilsfeld. Die Hausherren hauten sich aufopferungsvoll in jeden Zweikampf, jedoch gab sich die SGSK auch zu keinem Zeitpunkt auf und somit erzwang man in der Schlussphase diesen Auswärtsdreier.

Nächsten Sonntag geht die SGSK wieder auf Reisen :

Die erste Mannschaft ist bei der SGM Erlenbach / Binswangen gefordert, welche den FCU vergangenen Sonntag mit 4:3 schlagen konnte.
Kann die SGSK den 4-Punkte-Vorsprung auf den SV Leingarten weiter halten oder gar ausbauen?

Die zweite Mannschaft reist nach Biberach, wo es nur eine Vorgabe gibt: 3 Punkte gegen den Tabellenletzten TSV Biberach müssen her, der in der gesamten Spielzeit noch keinen einzigen Punkt geholt hat!