Punkte holen in Wüstenrot und Meimsheim

SGSK geht erneut auf Reisen…

Am Sonntag, 20. März 2016 trennen sich mal wieder die Wege der SGSK – Teams…

FV Wüstenrot – SGSK I
Auf dem Wüstenroter Waldsportplatz stehen die SGSKler den Männern des FV Wüstenrot gegenüber.
Nach gemeinsamer Busreise nach Wüstenrot gilt es für das SGSK – Team die guten Leistungen der letzten Spiele erneut abzurufen um beim Tabellennachbarn Zählbares mit nach Hause zu nehmen. Die Heimelf wird sich sicherlich nicht so schwach präsentieren wie im Hinspiel und wird dagegenhalten. Auf sicherlich schwerem Boden wird beiden Mannschaften alles abverlangt und über den Einsatz sollte ins Spiel gefunden werden. Das Team das den Platz als Sieger verlässt kann sich weiter vom Tabellenende der Bezirksliga absetzen. Also es lohnt sich wieder den Dreier einzufahren.

SGM Meimsheim II – SGSK II
Beim Tabellendreizehnten in Meimsheim sollten die SGSK II ihre Favoritenrolle annehmen und die Punkte aus Meimsheim mit nach Hause nehmen. Das Trainerteam wird das Team sicher richtig einstellen und die Heimelf wird nicht unterschätzt werden. Die SGSK II sollte sich auf ihre Stärken besinnen, hinten nichts anbrennen lassen und nach vorne gut zusammenspielen und die sich bietenden Chancen verwerten.

Quickfacts:

SGM Meimsheim II – SGSK II
Spielbeginn: 13:15 Uhr
Spielort: Alter Lauffener Weg, Rasenplatz, Brackenheim – Meimsheim
Schiedsrichter: Sebastian Stadler (TSV Helmstadt)

FV Wüstenrot – SGSK I
Spielbeginn: 15 Uhr
Spielort: Weihenbronner Wald, Wüstenrot
Schiedsrichter: Deniz Kabaoglu (SV Fellbach)

Vorbeischauen lohnt sich auf beiden Sportplätzen.

Keep on rollin´ SGSK