Blog

SGSK Blog

Rückblick letzter Spieltag 15/16 – Ausblick erster Spieltag 16/17

Es war der 4.Juni 2016. Die SGSK trat zum letzten Saisonspiel der Bezirksligasaison 15/16 in Untereisesheim an und es fehlten einige Akteure, sodass man gerade so 11 Mann zur Verfügung hatte. Also bediente man sich kurzerhand bei den alten Herren, Ralf Hönnige, der Vater von unseren 2 aktiven, Norman und Maurizio Hönnige, erklärte sich bereit bei der Ersten Mannschaft der SGSK auszuhelfen, um einmal mit seinen beiden Söhnen spielen zu können. So weichte Spielertrainer George Jakob auf die Bank, um Ralf „Schlosser“ Hönnige von Anfang an ran zu lassen.

Das Spiel begann verhalten, beide Mannschaften spielten abwartend, Untereisesheim hatte einige Chancen, nutze diese jedoch nicht. Dann kam der Moment des Spiels, oder eher gesagt für die Ewigkeit:  In der 26. Minute chippte Filipe Andrade den Ball zu Jack Akcan in den Strafraum, welcher Ralf Hönnige am Strafraumrand bediente. Dieser zog ab und bugsierte das Leder über den Innenpfosten zur 0:1 Führung  ins Tor der Untereisesheimer. Die Freude bei allen beteiligten war sehr groß! Direkt danach signalisierte der Torschütze dem Coach „wechseln“, um sich das ersehnte Weizenbier am Spielfeldrand zu gönnen. Mit diesem Spielstand wurden dann auch die Seiten gewechselt. Kurz nach der Halbzeit erhöhten Zeren und Jakob noch auf 0:3. Den Gästen gelang daraufhin der 1:3 Ehrentreffer, ehe der Sohn des 0:1 Torschützen, Maurizio Hönnige den 1:4 Endstand per Elfmeter markierte, welchen sein Bruder Norman rausgeholt hatte.
Somit waren alle Hönniges bei diesem Spiel an einem Tor beteiligt, zur Freude der mitgereisten Frau, bzw. Mutter Birgit. Ein Spiel, von dem man noch den Enkeln erzählen wird und ein ganz gelungener Saisonabschluss für die SGSK.

Nun beginnt diesen Sonntag die Saison 16/17 mit einem Doppel-Auswärtsspieltag der SGSK in Meimsheim.

Kreisliga B3
Die SGSKII bekommt es ab 13:15 Uhr mit der SGM Meimsheim II zu tun. In der vergangenen Saison konnten 6 Punkte gegen die Meimsheimer eingefahren werden, deshalb gilt es diese Siegesserie fortzusetzen.

Bezirksliga
Die SGSKI startet ab 15 Uhr gegen die SGM Meimsheim, der Aufsteiger aus der Kreisliga A3. Aus vergangenen Kreisliga Zeiten kennt man die Meimsheimer bestens, welche nie ein leichter Gegner waren, somit ist ein spannendes Match vorprogrammiert. Dabei sieht die Statistik ziemlich gut aus, von den letzten 4 Spielen gewann die SGSK 3, somit gilt es auch hier daran anzuknüpfen.

Let the Season begin!

Alle Beteiligten freuen sich auf eine vielversprechende und aufregende Saison.

Hierzu sind alle Freunde, Gönner und Fans rechtherzlich eingeladen!