Blog

SGSK Blog

Kaderplanung zur neuen Saison

Während die aktuelle Saison sich langsam dem Ende zuneigt, laufen im Hintergrund bereits die Planungen für die kommende Runde. Der aktuelle Kader konnte gehalten werden. Dasselbe gilt für unsere zweite Mannschaft, die in der Kreisliga B dieses Jahr eine gute Rolle spielt. Jedoch hat die aktuelle Runde gezeigt, dass ein viel breiterer Kader notwendig ist um beiden Teams gerecht zu werden. So gingen wir in der Rückrunde lange auf dem Zahnfleisch daher. Und so ist es zwangsläufig notwendig unseren Kader zu verstärken. Folgende Spieler tragen ab der kommenden Runde den Dress der SGSK 2000:

  • Ferdinand Zaiß (19) vom VFB Eppingen: Ferdi kommt von den Verbandsliga A-Junioren zur SG. Ferdi stammt aus Mühlbach und kam über unserer Kapitän Simon Horn ins Gespräch. Er kommt hauptsächlich in der Innenverteidigung zum Einsatz, ist aber auch im defensiven Mittelfeld einsetzbar.
  • Sören Holzwarth (22) vom SV Leingarten: Sören kommt vom unteren Leintal aus Leingarten zur SG. Das obere Leintal ist im beruflich bedingt bestens bekannt und so war er bereits letztes Jahr ein Thema bei der SG. Sören ist beidfüßig und kann sowohl im Mittelfeld als auch in der Abwehr zum Einsatz kommen.
  • Martin Melke (24) von den Aramäern Heilbronn: Da die SG auf der Torhüter Position ziemlich dünn besetzt ist, wurde auf dieser Position gezielt nach einem jungen Torhüter gesucht, welcher hinter Simon Horn die Torhüterposition der Ersten bekleidet. Martin ist hochmotiviert und lässt sich bereits seit der Rückrunde des Öfteren im Training sehen.
  • Martin Wieczorek (24) vom TSV Untergruppenbach: Martin kehrt nach einem halbjährigen Gastspiel beim TSV Untergruppenbach wieder zurück zur SG. Martin ist bekanntermaßen technisch versiert, er wird den Offensivbereich verstärken.
  • Benjamin Omerovic (19) vom FC Union Heilbronn: Benjamin spielt hauptsächlich auf der Position des rechten Außenverteidigers. Er durchlief alle Jugendteams in Heilbronn. Benjamin kam dieses Jahr sowohl in der Ersten, als auch in der zweiten Mannschaft des FC Union Heilbronn zum Einsatz. Der Kontakt kam über seinen Vater zustande, welcher selber bereits beim TSV Stetten spielte.
  • Kevin Michna (21) vom SV Schluchtern: Kevin spielte in der Kreisliga A für den SV Schluchtern. Kevin kann als Linksfuß sowohl als linker Verteidiger sowie als linker Mittefeldspieler zum Einsatz kommen.
  • Sven Gatnar und Maximilian Söhner: Aus der A-Jugend, jedoch bereits in der ersten Mannschaft spielten Sven und Maxi bereits eine gute Rolle. Beide haben sowohl offensiv als auch defensiv in der Bezirksliga agiert. Aber der kommenden Saison gehören beide dann endgültig zum Kader der Aktiven.

Weitere Gespräche laufen aktuell. Weitere Updates wird es hier auf der Seite geben.