Blog

SGSK Blog

Junioren: SC Oberes Zabergäu – SGM Oberes Leintal I 4:5 (3:0)

Voll motiviert gingen wir ins Spiel gegen den SC Oberes Zabergäu wir spielten super Fußball, von klatschen lassen und schicken sogar Doppelpässe nach vorne waren dabei. Wir trafen leider immer wieder nur das Aluminium und gingen mit einem 3:0 Rückstand in die Halbzeitpause. Dieses Mal beschlossen wir die zwei Minuten Input in der Pause nicht zu überschreiten und beschlossen genau so weiter zu spielen wie in der ersten Hälfte. Es dauerte nicht lange bis der Gegner unter dem Druck der SGM OL ein Eigentor schoss und ab da war der Knoten geplatzt. Milo Stehle verkürzte dann auf 3:2. Wir mussten dann noch ein Kontertor einstecken und drehten dann aber voll auf. Spielerisch erkämpften wir uns ein weiteren Treffer durch Lenny Daniel zum 4:3. Abdul Alsharee erzielte drei Minuten später den Ausgleich zum 4:4. Marian Zink machte letztendlich in der 46. Spielminute den Deckel drauf und wir holten mit viel Kampfgeist und spielerisch richtig gutem Fußball die 3 Punkte nach Hause.