Blog

SGSK Blog

Junioren Pokalspiel: SG Bad Wimpfen – SGM Schwaigern/OL 6:7n.E. (2:2)

Die A-Junioren kamen gut ins Spiel und ließen Ball und Gegner laufen. In den ersten 30 Minuten wurden nur wenige Torchancen herausgespielt. In der 30. Minute erkämpfte sich Jan Eggensperger im Mittelfeld den Ball und spielte einen schönen Pass auf Lukas Schmid, der allein aufs Tor laufen konnte und den Ball ins kurze Eck versenkte. Nach der Pause waren die A-Junioren zunächst weiter das bessere Team. Timur Yildirim erhöhte nach 67 Minuten auf 0:2. Danach wurden weitere Chancen nicht genutzt. Die Gastgeber verkürzten nach 77 Minuten auf 1:2. Nach einem schlecht verteidigten Freistoß glich die Heimelf drei Minuten später zum 2:2 aus. Im Elfmeterschießen setzten sich die A-Junioren mit 5:4 durch, da Torspieler Jonas Bahm den ersten Wimpfener Strafstoß hielt und Maximilian Alban, Lukas Klein, Jan Eggensperger, Joel Moreton und Lukas Schmid sicher verwandelten. Damit ziehen die A-Junioren ins Pokalhalbfinale ein.