Blog

SGSK Blog

Junioren: FC Union Heilbronn – SGM Stetten-Kleingartach/Oberes Leintal I 4:4 (1:2)

Beim Spiel gegen den FC Union Heilbronn auf Kunstrasen, kamen unsere B-Junioren schlecht ins Spiel. Durch ungenaue Zuspiele und wenig Bewegung im Spiel ermöglichte man der Union immer wieder Chancen. In der siebten Minute erzielte Heilbronn nach einem Abwehrfehler den Führungstreffer. In der 24. Minute ging bei einem normalen Laufduell ein Heilbronner Spieler zu Boden. Dies legte der schwache Schiedsrichter als Notbremse aus und schickte den Spieler mit glatt Rot vom Feld. Trotz Unterzahl wurde das Spiel unserer Jungs besser und in der 30 Minute erzielte Timur Yildirim nach Vorlage von Joscha Will den Ausgleich. In der 36. Minute  der Führungstreffer von Elias Bechtel durch einen direkt verwandelten Freistoß aus fast 30 Metren. Kurz nach Pause die 2. Rote Karte für einen SGM Spieler. In der 45. Minute und 50. Minute zwei Abseits verdächtige Treffer für Heilbronn. Die SGM Junioren gaben nicht auf und erzielten in der 60. Minute den 3:3 Ausgleich durch Timur Yildirim nach Vorarbeit Elias Bechtel. In der 68. Minute wieder der Führungstreffer durch Heilbronn, bei dem der Schiedsrichter ein vorausgegangenes Foulspiel des Torschützen großzügig übersah. In der 80. Minute als man noch einmal alles versuchte kam Filippo Carcione nach einer Freistoß aus dem Halbfeld im Strafraum an den Ball und erzielte den viel umjubelten 4:4 Endstand. Nach Abpfiff gab es noch eine rote Karte für einen SGM Spieler.