Blog

SGSK Blog

Glanzloser 2:0 Erfolg gegen Eibensbach

SG Stetten Kleingartach II – GSV Eibensbach 2:0 (2:0)

Es war Flutlichtspiel angesagt in den Gerrenwiesen in Kleingartach bekam es die SGSKII mit dem GSV Eibensbach zu tun. Die SGSKII nahm von Beginn an das Zepter in die Hand und ging verdientermaßen nach einem Eigentor der Gäste in der 6. Minute nach einem Baroso-Eckball in Führung.Fortan kam die SGSK immer wieder zu Chancen, konnte diese jedoch nicht in Tore umwandeln. Aber auch die Gäste hatten die ein oder andere Chance die durch SGSKII-Keeper Melke vereitelt wurden. In der 42. Minute schickte Neuzugang Marinko Balinkic Timo Beyl mit einem herrlichen Diagonalball auf die Reise, der den Ball aus spitzen Winkel ins Tor der Eibensbacher zum 2:0 unterbringen konnte. Mit diesem Ergebnis wurden dann die Seiten gewechselt. In der zweiten Hälfte war den Zuschauern nicht mehr allzu viel geboten, beide Mannschaften mit zu vielen Ballverlust und so gab es wenige Torraumszenen zu sehen. In den Schlussminuten hatte die SGSKII noch einige Chancen auf 3:0 zu erhöhen, jedoch gelang dies nicht, so blieb es beim glanzlosen 2:0 Sieg. 3 Punkte, mehr positives kann man aus diesem Spiel nicht mitnehmen! Mund abwischen und im nächsten Spiel nachlegen, um weitere Punkte einzufahren und oben dran zu bleiben.

Ausblick:
Die SGSKII spielt am kommenden Sonntag bei der SGM NordhausenII, ein ähnliches Team wie der GSV Eibensbach das gerne über den Kampf zum Spielen kommt. Hier gilt es dagegenzuhalten und wieder in den Spielfluss zu kommen, um hier zu Zählern zu kommen.

Anpfiff ist um 13:15, Spielort ist Nordhausen.