Blog

SGSK Blog

Gerechtes Remis gegen Stein

SG Stetten Kleingartach SGM Stein / Kochertürn 1:1 (1:1)

Abstiegskampf war angesagt in den Gerrenwiesen in Kleingartach! 12.SGSK2000 (28 Punkte) Gegen 14.SGM Stein Kochertürn (20 Punkte). In der Anfangsphase drückte der Gast aus Stein und hatte einige Chancen in Führung zu gehen. In der 7. Minute war es dann so weit: Nach sich Stein über die Außen durchsetzen konnte, war Papy Nfet Mofa am Elfmeterpunkt zur Stelle, um zur 0:1 Führung für die Gäste einzuschieben. Auch in der Folge kam die SGM Stein zu Chancen, so dauerte es bis zur 21.Minute ehe man Aktion von der SGSK zu sehen bekam. Ein Distanzschuss von Oechsner, der Gästekeeper Thomas Einfalt jedoch vor keine größeren Probleme stellte. Eine Minute darauf, dann die Chance für Zeren nach einem Oechsner-Eckball, jedoch setzte dieser den Ball übers Tor der Gäste. Kurz darauf versuchte sich auch Maurizio Hönnige, dessen Schuss jedoch auch am Tor vorbei ging. In der 27. Minute kam dann Marcel Oechsner im Strafraum zum Abschluss, dessen abgewehrter Schuss, dann vor den Füßen von Norman Hönnige landete, der den 1:1 Ausgleich erzielen konnte. Daraufhin hatte die SGSK mehr vom Spiel, konnte jedoch die Chancen nicht nutzen, sodass man mit einem 1:1 in die Halbzeitpause ging. Kurz nach der Halbzeit war dann Norman Hönnige auf links durch, dessen Hereingabe fast von einem Steiner im eigenen Tor untergebracht wurde. Eine Minute später kam Maurizio Hönnige nach einem Freistoß von Oechsner im 5Meterraum zum Flugkopfball, der jedoch über dem Kasten landete. Die Gäste wurden nun etwas schwächer, kamen ausschließlich nur noch über Standards oder Distanzschüsse zu Chancen. Die SGSK hatte zwar jetzt mehr vom Spiel, die zwingenden Aktionen gab es jedoch nicht im Sturm. Kurz vor Schluss dezimierten sich die Gäste noch, jedoch schaffte die SGSK es nicht mehr das Spiel zu drehen, so blieb es beim über beide Halbzeiten betrachteten Gerechtem Unentschieden gegen die Tabellennachbarn aus Stein.

Am kommenden Donnerstag ist die SG Stetten Kleingartach in Lauffen gegen die drittplatzierten Sportfreunde gefordert, Anpfiff ist hier um 19 Uhr.